erstellt am: 27 Aug, 2019 | Kategorie(n): AWO, AWO Südwest gGmbH, Fanprojekte, Inklusion, Jugendhilfe, Öffentlichkeitsarbeit

Blindenfußball mit der AWO-Fankontaktstelle INNWURF

Die AWO-Fankontaktstelle INNWURF bot Fans des 1.FC Saarbrücken die besondere Möglichkeit eine Trainingseinheit im Blindenfußball zu absolvieren.
Ausgerüstet mit einer Verdunklungsbrille, führten die Jugendlichen und jungen Erwachsenen Übungen zur Orientierung, sowie zum Erproben von Techniken in Dribbling und Torschuss aus. Zum Abschluss wurde ein Trainingsspiel durchgeführt.
Die Teilnehmer hatten großen Spaß an der Einheit und brachten anschließend insbesondere ihre Überraschung über die Schwierigkeiten während den Übungen zum Ausdruck. Sie alle konnten in jedem Fall bei dieser Gelegenheit wichtige Erfahrungen im Umgang mit Blindheit sammeln.
Angeleitet wurde die Trainingseinheit von Übungsleiter Birk Gebauer und Blindenfußballer Daniel Hoß, der am Samstag  aktiv an der Blindenfußball-Bundesliga Endrunde am Tibilisser Platz teilnehmen wird.
Auch hier wird die AWO Fankontaktstelle INNWURF mit den Kollegen vom Projekt T_OHR (AWO-Passgenau e.V.) und einem Rahmenprogramm vor Ort sein.