erstellt am: 29 Jan, 2020 | Kategorie(n): AWO, AWO Südwest gGmbH, Fanprojekte, Jugendhilfe, Streetwork

AWO Fankontaktstelle INNWURF erhält Qualitätssiegel

Die AG Qualitätssicherung der Fanprojekte verleiht das Siegel bis 2022

Saarbrücken, 29. Januar 2020

Der AWO Fankontaktstelle INNWURF wurde durch die AG Qualitätssicherung des Beirates der Koordinationsstelle Fanprojekte einstimmig das Qualitätssiegel bis 2022 verliehen.

Das Fanprojekt Saarbrücken genießt nach Auffassung aller Mitglieder eine hohe Akzeptanz und Anerkennung bei allen Netzwerkpartnern. Das Fanprojekt ist weit über die aktive Fanszene der Ultras hinaus nahezu allen Spektren der Fankurve ein Begriff. In der sehr ausdifferenzierten Saarbrücker Fanszene wird das Fanprojekt regelmäßig als Mittler und Moderator wahr- und in Anspruch genommen.

Mitglieder der AG Qualitätssicherung sind die AG der Obersten Landesjugend- und Familienbehörden (AGJF), die Bundesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte (BAG), der Deutsche Fußball-Bund (DFB), die Deutsche Fußball Liga (DFL), die Deutsche Sportjugend (dsj), die Koordinationsstelle Fanprojekte (KOS) und für die wissenschaftliche Begleitung Herr Prof. Dr. Gunter A. Pilz.

„Die Verleihung des Qualitätssiegels bis 2022 bestätigt unsere erfolgreiche Arbeit als Mittler und Moderatoren, gerade wenn es um Vermittlungs- und Beratungstätigkeiten rund um den Spieltag geht. Wir wollen alle Verantwortlichen und Fangruppen weiterhin für einen positiven Dialog gewinnen.“, kommentiert Holger Schmidt von der AWO Fankontaktstelle INNWURF die Auszeichnung. Die AWO Fankontaktstelle INNWURF Saarbrücken arbeitet mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen Fußballfans im Umfeld des 1. FC Saarbrücken nach § 11 und § 13 SGB VIII und des „Nationalen Konzept Sport und Sicherheit.

„Wir sind sehr stolz auf die Auszeichnung durch die AG Qualitätssicherung. Die anspruchsvolle Arbeit setzen wir derzeit mit zwei hauptamtlichen Stellen um. Die erfolgreiche Arbeit gilt es zu sichern und in Zukunft auf drei hauptamtliche pädagogische Stellen auszuweiten. Dafür benötigen wir zusätzliche Finanzmittel“, ergänzt der stellvertretende Geschäftsführer der AWO Südwest gGmbH und langjähriger Leiter der Fankontaktstelle „INNWURF“, Jörg Rodenbüsch.

Verleihung des Qualitätssiegels an die AWO Fankontaktstelle INNWURF Saarbrücken

v.l.n.r.: Dr. Burkhard Jellonnek (Sprecher des Fanprojektbeirats), Gerd Wagner (Koordinierungsstelle Fanprojekte), Richardo Wilden (Päd. Mitarbeiter INNWURF), Holger Schmidt (Päd. Mitarbeiter INNWURF), Jörg Rodenbüsch (Stellv. Geschäftsführer AWO Südwest gGmbH)