erstellt am: 12 Nov, 2021 | Kategorie(n): AWO Südwest gGmbH

Neuer Standort der Kita-Sozialarbeit im Landkreis Kaiserslautern

Die AWO Südwest gGmbH stellt für den Landkreis Kaiserslautern drei Kita-Sozialarbeiterinnen, die die Kitas in Bruchmühlbach-Miesau und Landstuhl betreuen. Um die Kita-Sozialarbeit dauerhaft zu verorten, wurden nun neue Büro-Räumlichkeiten in Bruchmühlbach-Miesau bezogen.

Die Räumlichkeiten befinden sich im Gemeindehaus der protestantischen Kirche im Ortsteil Miesau, in direkter Nachbarschaft der protestantischen Kirche sowie der protestantischen Kindertagesstätte. Das Büro dient als zentrale, gut zu erreichende Anlaufstelle für Eltern und Familien der Kitakinder im Raum Bruchmühlbach-Miesau und Landstuhl. Die Kita-Sozialarbeit versteht sich als bedarfsgerechtes, familienunterstützendes Angebot und ist Anlauf- bzw. Beratungsstelle für alle am Kitaleben des Kindes Beteiligten. Mit dem Ziel, schnelle und unbürokratische Beratung, Unterstützung und Hilfen vor Ort in den jeweiligen Sozialräumen zu leisten.Dabei gilt, Kita-Sozialarbeit ist zu jeder Zeit kostenlos, vertraulich und freiwillig. Die Sprechzeiten der Kita-Sozialarbeiterinnen richten sich nach den jeweiligen Bedarfen und werden individuell festgelegt.