Aktuelles

JUST Landstuhl

 

Das JUST (Jugend- und Sozialraumteam) Landstuhl versteht sich als Begleiter von Kindern, Jugendlichen und Familien.  Mit Leichtigkeit und Freude wirken die pädagogischen Mitarbeiter*innen als Helfer, wenn es darum geht, einen normalen Alltag im Sozialraum Landstuhl zu ermöglichen.

Neben der sozialen Gruppenarbeit wird u.a Integrationshilfe und Begleitung in der Familie selbst im Rahmen der Hilfen zur Erziehung angeboten, um dem Hilfeauftrag gerecht zu werden. In der Flexibilität des Angebotes liegt die Stärke des JUST. Alle Hilfeleistungen werden „aus einer Hand“ umgesetzt. In einem gemeinsamen Prozess wird herausgefunden welche Unterstützung gebraucht wird um zielgerichtet helfen zu können, auch jenseits der ausgetretenen Pfade. Darüber hinaus steht das Team des JUST als erster Ansprechpartner für allerlei Probleme bis hin zu akuten Krisen zur Verfügung. Dabei wird auf respektvollen Umgang mit unseren Klient*innen und Diskretion besonders geachtet.

Das JUST ist eine Institution der Hilfen zur Erziehung. Dabei handelt es sich nicht um einen offenen Jugendtreff, sondern um Angebote, die sich an den gesetzlichen Vorgaben gemäß §§27-31 und 35a SGB VIII orientieren. Es wird aktiv darauf hingewirkt, das Angebot individuell und flexibel nach Bedarf zu entwickeln und zu gestalten. Im Miteinander geht es darum, gemeinsam Perspektiven zu entwickeln und die vorhandenen Ressourcen zu nutzen. Das JUST-Team arbeitet mit den jungen Menschen und ihren Familien auf einen lebenswerten Alltag hin, in dem sie sich wohlfühlen und in diesem Gefühl erwachsen werden können.

KONTAKT:

JUST-Landstuhl 

Lindenstraße 34

66849 Landstuhl

Tel.: 06371 91 88 011

team@just-landstuhl.de

Das Jugend-und Sozialraumteam JUST Landstuhl wird verantwortet in der Trägerkooperation von CJD Rheinland-Pfalz Mitte und AWO Südwest gGmbH