Aktuelles

Arbeit für junge Menschen mit Fluchterfahrungen in Meisenheim

Unsere interkulturelle Wohngruppe „Haus Rhein“ in Meisenheim stellt sich vor.


Jugendministerin Anne Spiegel zu Gast in der AWO-Wohngruppe Meisenheim

Meisenheim, 14.Oktober 2019

Die Wohngruppe der AWO Südwest gGmbH für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge lädt am 14. Oktober ab 16:30 Uhr zu ihrem Herbstfest nach Meisenheim ein. Die Rheinland-Pfälzische Familien- und Jugendministerin Anne Spiegel nimmt dies zum Anlass sich einen persönlichen Eindruck von der AWO-Einrichtung in der Glanstadt zu machen.

„Die Wohngruppe für junge Flüchtlinge der AWO Südwest gGmbH leistet einen wichtigen Beitrag zu unserem Selbstverständnis, dass wir schutzsuchenden Menschen Hilfe zukommen lassen. Sie bietet den Raum dafür, dass jungen Menschen eine gute und angstfreie Zukunftsperspektive aufgezeigt werden kann“, erklärt Peter Barrois, der Geschäftsführer der AWO Südwest gGmbH. (mehr …)


Interkulturelles Fest in Bad Kreuznach

Ein großes Spektakel der Kulturen, mit viel Tanz, Gesang und leckerem Essen aus zahlreichen Regionen dieser Welt fand in Bad Kreuznach große Beachtung. (mehr …)


Aktuelle Stellenangebote

Pädagogische Fachkräfte für die Ambulante. Hilfen in Meisenheim

Sozialarbeiter*in für die Mutter-Kind-Wohngemeinschaft

2 Sozialarbeiter*innen in der KiTa Sozialarbeit