Aktuelles

Neue Impulse für die Jugendhilfe der AWO Südwest

Dr. Barbara Krimm übernimmt die Geschäftsführung der AWO Südwest gGmbH

Kaiserslautern, 03. Februar 2020

Das erste Jahrzehnt der AWO Südwest gGmbH war vom Aufbau der Jugendhilfe für Rheinland-Pfalz geprägt. Unter der Geschäftsführung von Peter Barrois wurden neue Angebote geschaffen und die Personalstruktur von knapp 30 auf über 120 hauptamtlich beschäftigte Mitarbeiter*innen ausgeweitet. Diese Aufbauarbeit wurde maßgeblich durch das Mitwirken von Dr. Barbara Krimm, der Pädagogischen Leitung, realisiert.

Folgerichtig hat Peter Barrois mit dem Eintritt in seinen Ruhestand die Geschäftsführung an Dr. Barbara Krimm abgegeben und mit Wirkung zum 14. Januar wurde diese Änderung in das Handelsregister eingetragen.

„Ich freue mich auf den neuen Aufgabenbereich, zumal ich auf die Unterstützung und die vielfältigen Kompetenzen meiner Mitarbeiter*innen vertrauen kann“, erklärt Neu-Geschäftsführerin Dr. Barbara Krimm und führt weiter aus: „Unsere neue Leitungsstruktur haben wir den leitenden Mitarbeiter*innen anlässlich unseres Neujahrsempfangs vorgestellt. Diese Gelegenheit haben wir genutzt, um die übergreifenden Ziele der „AWO Südwest 2.0“ zu definieren.“ (mehr …)