erstellt am: 16 Okt, 2021 | Kategorie(n): AWO, AWO Südwest gGmbH, Fanprojekte, Inklusion

T_OHR und AWO-Südwest gemeinsam beim German Masters in Bad Kreuznach

 

Am Samstag, den 9.10.2021 fand das German Masters im Kanu-Slalom in der naturnah angelegten Wildwasserstrecke im Salinental statt. Bei herbstlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein war auch erstmalig die AWO Südwest gGmbH bei diesem Event mit einem Infostand vertreten.

Zum einen wurde über die Arbeit und die Standorte der AWO Südwest informiert und zum anderen war auch ein Projekt der AWO aus Mainz mit am Stand dabei. Das Projekt T_OHR (Sehbehinderten- und Blindenreportage in Gesellschaft und Sport) bot neben Informationen über Sehbehinderung, audiodeskriptive Reportagen auch Mitmachaktionen an. So konnte man am Sta nd eine Dunkelerfahrung in einem Parcours machen sowie spielerisch erlernen, wie eine audiodeskriptive Reportage funktioniert. Der Stand wurde den ganzen Tag gut besucht und auch die Selbsterfahrungen fanden von 10 bis circa 17 Uhr regen Zuspruch. Die gute Zusammenarbeit von T_OHR und der AWO Südwest rundete die Sportveranstaltung mit diesem ergänzenden Angebot gelungen ab und sorgte bei der ein oder anderen Besucher*in für sog. „Aha-Momente“ (Anm.: Hier sind keine Abstands- oder Hygiene-Regeln gemeint). T_OHR ist ein Projekt von AWO-Passgenau e.V. und wird gefördert von der Aktion Mensch.